FANDOM



Belonisculus

Suborder

Laniatores

Infraorder

Grassatores

Superfamily

Epedanoidea

Family

Epedanidae

Belonisculus Roewer, 1923 is a genus in the family Epedanidae (Epedanidae incertae sedis).

TaxonomyEdit

DiagnosisEdit

(from Roewer, 1924a[2])

Tuber oculorum in der Mitte des Carapax, sehr niedrig, sehr breit, jederseits-oben *mit je 1 spitzen Dornchen. — Scutum neben der 4. Coxa breit gerundet, dann wieder eingeschniirt, hinten recht-winkelig; 1. und 2. der 5 deutlich en Querfurchen durch eine mediane Langsfurche verbunden; 2. Area mit einem mittleren Dornpaar; alle freien Tergite unbewehrt. — 4. Coxa wenig breiter als die iibrigen; Stigmen deutlich sichtbar. — Cheliceren kraftig; 1. Glied ohne einen dorsal-apicalen Buckel und schrag aufwarts gerichtet. — Alle Palpenglieder bestachelt. — Beine: 1., 2. und 4. Tarsus 6- oder mehrgliedrig; Endabschnitt des 2. Tarsus 2-gliedrig. — Sekundare Geschlechtsmerkmale des m. fehlen.

SpeciesEdit

LiteratureEdit

ReferencesEdit

  1. 1.0 1.1 Roewer, C.F. (1923) Die Weberknechte der Erde. Systematische Bearbeitung der bisher bekannten Opiliones. Gustav Fischer, Jena, 1116 pp.
  2. 2.0 2.1 Roewer, C.F. (1924a) X - Opilioniden aus Sumatra. Zoologische mededeelingen, Leiden, 8(2), 132–144.
  3. Roewer, C.F. (1924b) XI - Fauna Simalurensis. Opiliones. Zoologische mededeelingen, Leiden, 8(2), 145–151.
  4. Roewer, C.F. (1931c) Über Opilioniden der Sundainseln. Archiv für Hydrobiologie, Stuttgart, Supplementband 9, Tropische Binnengewässer, 2, 508–548.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.